Naturschutz durch Jäger

über Biotopflächen für Niederwild

Archiv: Juni 2012

Auf Jagd im Bankenviertel

sogar die Badischen Neuesten Nachrichten aus Karlsruhe haben sich für das Thema Kaninchenjagd in der Frankfurter Innenstadt interessiert:

Jagdszenen im Bankenviertel

Ein Bild gedruckt in der Offenbach Post am 25. Febraur 2012

Frettchen Hanni auf der Suche nach Kaninchen in der Grünanlage vor der Deutschen Bank. In der Taunusanlage leben im Frühjahr deutlich weniger Kaninchen als zuvor und die verbliebenen Tiere haben mehr zu fressen und verursachen weniger Schäden. Die städtischen Gärtner konnten auch kleinere Baue an Wegen verschliessen, die die Kaninchen aufgegeben haben. Hier besteht immer die Gefahr, dass ein Mensch umknickt und sich einen Bänderriß oder einen Knöchelbruch zuzieht.

Frettieren zwischen Banktürmen

Geschichte über mich selbst und warum bei mir die Jagd mit Frettchen auf Kaninchen so erfolgreich ist. Erschienen in Heft 1/2012 in der Pirsch.

nächste Doppelseite:

Naturschutz durch Jäger läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates