Warning: Creating default object from empty value in /homepages/38/d19050360/htdocs/natur-jagd/wordpress/wp-content/themes/nature/header.php on line 20

Naturschutz durch Jäger

über Biotopflächen für Niederwild

Tag: Jagd

Hegering Krähenwochenende – Samstag, 1. September und Sonntag, 2. September 2018

Toter Baum in bearbeitetem Feld.

 

 

Einladung zum Krähenwochenende in den Hegeringen Neuborn und Petersberg

Jagd auf Rabenkrähen mit dem freundlichen Lockbild steht auf dem Programm des Wochenendes Samstag, 1. September und Sonntag, 2. September 2018. Treffpunkt Samstag 18 Uhr bei 55288 Gabsheim. Ende Sonntag vormittags nach Ende des morgendlichen Krähenflugs.

Nach dem Frühstück (ca 10/11 Uhr) würden wir am Sonntag bei passender Witterung noch mit Vorstehhunden auf Fuchs durch die Rüben oder Blühflächen gehen. Flinten sind ja dann schon dabei.

Drahthaar sucht in Rüben

Deutsch-Drahthaar sucht in Zuckerrübenfeld

Wir besprechen Samstag Abend die Jagdstrategie. Es besteht die Möglichkeit für angemeldete Teilnehmer sich komplett mit allen benötigten Ausrüstungsgegenständen einzudecken. Der Händler Hubertus Fieldsports stellt uns die essentiellen Dinge in Kommission zur Verfügung. Tarnkleidung für die Vogeljagd, Tarnmasken, Tarnschirme aus Gardinen verschiedener Farben, Aufdrucke und Bauweisen, beflockte Lockkrähen, faltbare und vertrauenerweckende Lockvögel oder den Krähenmagneten. Lodengrün oder Militärtarn reichen für die cleveren Krähen nicht aus!

Später werden dann gemeinsam die Tarnstände aufgebaut. Wer vor Ort eine Übernachtung braucht, findet sicher ein Bett in den Pensionen. Sonntag sehr früh in völliger Dunkelheit werden die vorbereiteten Stände dann aufgesucht. Die Lockkrähen werden vor den Schirmen platziert und die Jäger in Volltarn in der Regel zu zweit in die Schirme gesetzt.

Wer jagen will muss zwingend einen eigenen deutschen Jagdschein besitzen. Damit es Sinn macht muss jeder entweder eigene geeignete Tarnkleidung (am besten in Max 4 – HD) mitbringen oder kaufen und je zwei Leute brauchen einen Stand. Alle Versuche mit Oliv, Tarnfleck oder einfachen Tarnnetzen haben in der Vergangenheit nicht funktioniert!

Anmeldung und Informationen hier.

Bäderbetriebe wollen wieder Nilgänse schießen lassen

Nilgans im Brentanobad

Eine einzelne Nilgans im Brentanobad (Archivbild)

 

Bäderbetriebe wollen wieder Nilgänse schießen lassen

 

http://www.fnp.de/rhein-main/Baederbetriebe-wollen-wieder-Nilgaense-schiessen-lassen;art1491,3038977

 

Liste mit frei verfügbaren Anleitungen zum Bau von Fallen

Hier finden sich Links zu Anleitungen zum Fallenbau aller Art. Vor dem Kauf und Bau bitte immer erst Hirn einschalten!

Bau einer Beton-Wipprohrfalle

Matthias Dose baut an einer Wippe für die Beton-Wipprohrfalle

 

 

Der Inhalt dieses Artikels wird stetig erweitert:

 

Einbau von Jungfuchsfallen – Schritt für Schritt

Einbau von Drahtfallen mit zwei Klappen, um komplette Jungfuchsgehecke abzufangen

 

Lippische Raubwildfalle mit optischem Auslöser Trigga

Aufbauanleitung einer großen Falle aus Beton- oder Waschbetonplatten mit einem berührungslosen Auslösesystem

 

Der Multifangbunker nach Wildmeister Thomas Berner

Kompakte Lebendfangfalle für Marder aus 50cm Betonplatten

 

Küchenfertiges Wildbret

Zerlegt und vakuummiert eingefroren in Kandel

Reh

Sau

Hirsch

Rücken, Keule, Braten, Gulasch

 

Wildbret küchenfertig

Wildbret küchenfertig

Nach erfolgreichem Abschuss in Schwimmbad – Nilgans-Jäger erhält weitere Anfragen

Gegen Nilgänse - Erfolg im Schwimmbad

Gegen Nilgänse – Erfolg im Schwimmbad

 

 

Schluss mit Kotbergen im Frankfurter Brentanobad: Der Abschuss einiger Nilgänse hat die Tiere dauerhaft vertrieben. Die Stadt ist zufrieden mit der umstrittenen Aktion, die jetzt Nachahmer finden könnte.

 

http://www.hessenschau.de/panorama/frankfurt-wertet-abschuss-von-nilgaensen-als-erfolg,abschuss-von-nilgaensen-100.html

 

hessenschau.de vom 8. Dezember 2017

Tiere immer furchtloser – Wölfe bestehlen Jäger in Hoyerswerda

Eigentlich sollten Wölfe scheu sein und Menschen meiden. Diese beiden im Video haben davon noch nichts gehört.

 

 

Wolf

Zwei Wölfe kamen zwei Jägern in Sachsen sehr nah

 

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Woelfe-bestehlen-Jaeger-in-Hoyerswerda-article20060586.html

 

n-tv Berichts vom 30. September 2017

 

Vogelkundler im Interview mit der FNP

„Es ist das gute Recht der Stadt Frankfurt, die Nilgänse abzuschießen“

 

Nilgans im Brentanobad

 

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Es-ist-das-gute-Recht-der-Stadt-Frankfurt-die-Nilgaense-abzuschiessen;art675,2787822

 

Interview mit dem Ornithologen Dr. Hans-Günther Bauer in der Frankfurter Neuen Presse vom 5. Oktober 2017

 

Die Jagd auf Nilgänse in Frankfurt hat begonnen

Die Frankfurter Rundschau betrachtet verschiedene Argumente:

Ein Paar Nilgänse

 

 

http://www.fr.de/frankfurt/nilgaense-in-frankfurt-schuesse-im-schwimmbad-a-1358967

 

Beitrag der FR vom 27. September 2017

 

Nilgänse in Frankfurt – Kot auf Liegewiese enthält Salmonellen

Naturschützer und die Stadt Frankfurt diskutieren heftig über die Nilgänseplage in umliegenden Freibädern und Parks.

 

Nilsgänse schwimmen im Freibad

 

 

http://rtlnext.rtl.de/cms/gefaehrlicher-vogelkot-frankfurt-gibt-nilgaense-zur-jagd-frei-naturschuetzer-wehren-sich-4123503.html

 

RTL Fernsehbeitrag vom 17. August 2017

BILD über das tierische Problem des Kots im Freibad

Löst der Nilgansjäger das Problem? – fragt die BILD-Zeitung im August 2017

BILD-Video

 

 

http://www.bild.de/video/clip/gans/nilgans-jaeger-vom-brentanobad-52991764.bild.html

 

 

Naturschutz durch Jäger läuft unter Wordpress 4.7.11
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates