Naturschutz durch Jäger

über Biotopflächen für Niederwild

Tag: Wildbret

Wild Grillen im Jagdklub Darmstadt – Sonntag, 18. August 2019

Wie Wildbret am Besten zu gegrillten Köstlichkeiten wird erleben wir mit Stenger’s Wildkammer am Jagdklub Darmstadt

Wildbret gegrillt
Wildbret gegrillt

Wildbret schmeckt einfach lecker! Oft fragen Jäger wie Kunden, ob man statt der billigen Würstchen, nicht auch im Sommer Wild essen könne. In diesem Seminar sehen, lernen und schmecken sie wie einfach und lecker Fleisch von Rehen, Rotwild und Wildschweinen auf offenen Feuer zubereitet wird.

Wildspieße auf Grill
Wildspieße auf Grill

Der Referent, Fabian Lehrmann von Stenger’s Wildkammer aus Großwallstadt, bringt sein Wild grob zerwirkt mit, so wie es jeder Jäger nach dem aus der Decke schlagen zerteilt. Die Silberhaut vom Rücken lösen zeigt er dann in der großen Küche im Jagdklub ebenso wie das Zerteilen und Vorbereiten der Stücke.

Spieß auf Teller
Spieß auf Teller

Gegrillt wird dann vorrangig auf Gas aber auch klassische Holzkohle kommt nicht zu kurz! Teile der Keulen, Rücken, Spieße werden frisch zubereitet und gemeinsam gegessen. Da sollte für jeden Geschmack das Passende dabei sein.

fertig zum Reinbeißen
fertig zum Reinbeißen

Neben einem Helfer werden auch Salate da sein. Wer selbst Hand an sein Wildbret legen mag ist herzlich willkommen, wer nur zuschauen und genießen mag, dem wünschen wir hier schon Guten Appetit!

Das Wildbret Grillen steigt am Sonntag, 18. August 2019, zwischen 14 und 19 Uhr. Die Teilnahme kostet für Mitglieder des Jagdklub Darmstadt 50,- Euro, Nichtmitglieder zahlen 60,- Euro. Getränke gehen extra und stehen im klubeigenen Kühlschrank nach Preisliste zur Verfügung. Wir verzichten absichtlich auf Wein, da wir alle noch fahren müssen. Wer da Beratungsbedarf hat, dem kann geholfen werden!

Anmeldung und Antworten auf offene Fragen gibt es bei Seidemann (at) jagdschule-frankfurt.de

Wurst aus Wild
Wurst aus Wild

Neben Wildbret gibt es im kleinen Hofladen von Stengers Wildkammer auch Wurst und Würste verschiedenster Art. Auch Rohwurst, geräucht,in Dosen oder als Bratling fertig für den Burger.

www.stengers-wildkammer.de

Wildbret kann man zu allem möglichen verarbeiten!
Wildbret kann man zu allem Möglichen verarbeiten!
Naturschutz durch Jäger läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates